• Newsletter abonnieren und die Chance auf ein Schuh-Abo erhalten!

Trendschuh Nietenstiefelette

20170920_Trendschuh-Nietenstiefelette

Diesen Herbst wird es rockig mit den neuen schwarzen Stiefeletten. Die sind allerdings alles andere als langweilig! Nieten und Schnallen verleihen dem Klassiker unter den Herbstschuhen eine coole Note und machen sie damit wieder zum absoluten Trend. Dabei sind die Nietenstiefeletten echte Alleskönner. Sie lockern das Büro-Outfit auf, geben dem Alltagslook einen rockigen Kick und eignen sich je nach Modell sogar als Ergänzung zur schicken Abendgarderobe.

Cool, schick & lässig
Ob mit Absatz oder ohne, für jeden Style gibt es die richtige Nietenstiefelette. Der Klassiker unter ihnen zeichnet sich durch seine drei oder vier mit Nieten besetzten Schnallen über den Fußspann aus. Die Form der Stiefelette erinnert an die von Cowboyboots, die vorne leicht spitz zulaufen. Modelle wie die Stiefeletten von Kim Kay, Paul Green oder Alma en Pena machen vor, wie es geht.
Alle, die auch zu schickeren Anlässen nicht auf Coolness und Nieten verzichten wollen, werden beispielsweise bei Guess fündig. Hier ist der Nietenbesatz schlicht gehalten und wirkt dadurch edel. Damit passt dieser Schuh auch zum kleinen Schwarzen. Sogar seriöse Outfits können ganz einfach mit der passenden Stiefelette im Rockerstyle aufgewertet werden. Das Modell von Andrea Manueli sieht nicht nur gut aus zu Blazer und Hose, es ergänzt auch den Ausgehlook perfekt und wird dadurch zum echten Multitalent.

Rockig durch den Herbst
Wie auch immer Sie die Nietenstiefelette kombinieren – sie ist diesen Herbst das Must-Have in jedem Schuhschrank. Das einzigartige Aussehen und die bequeme Passform vereinen in diesem Schuh genau das, was wir von unseren neuen Herbstschuhen wollen und dank seiner guten Kombinierbarkeit ist er überall einsetzbar. Egal zu welchem Anlass, Nietenstiefeletten gehen immer und geben unseren Füßen diesen Herbst das coole Auftreten eines Rockstars.