Trendfarbe Senfgelb - wem steht sie?

Blog_Senfgelb

Senfgelb - Stylingtipps für den Herbst

In diesem Artikel geht es um DIE Herbstfarbe schlechthin: Senfgelb! Dunkler als sommerliches Sonnengelb ist Senfgelb eine perfekte Farbe für die Übergangszeit zwischen Sommer und Herbst, wenn die Blätter sich langsam von sattem Grün zu warmen Rot- und Orangetönen wandeln. Senfgelb gehört zu den Farben, die jedes Jahr wieder für einen tollen Hingucker sorgen und daher in keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Dennoch sind sich einige unsicher, wie sie Senfgelb kombinieren sollen und zu welchem Hauttyp die starke Farbe überhaupt passt. Lassen Sie sich gesagt sein: Senfgelb ist nicht so schwierig zu kombinieren wie Sie vielleicht denken und steht jedem! Mit den folgenden Stylingtipps können Sie Senfgelb optimal für Ihren Farbtyp kombinieren.

So kombiniert man Senfgelb

Senfgelb sieht an jedem toll aus! Mit diesen Stylingtipps möchten wir Ihnen dabei helfen, die Farbe bestmöglich für Ihren Typ zu kombinieren. Sowohl Blonden als auch Brünetten steht Senfgelb. Menschen mit blonden Haaren und/oder blasser Haut sollten jedoch darauf achten, dass die Farbe sie nicht noch blasser macht; das sieht nämlich schnell kränklich aus. Daher stylen Sie Senfgelb am besten so, dass die Farbe nicht direkt an Ihrem Gesicht liegt, also besser mit einer Hose oder einem Rock statt einem Schal oder Pullover. Auch Schuhe in Senfgelb sind ein guter Weg, die Farbe in das Outfit zu integrieren ohne dabei Gefahr zu laufen, zu blass zu wirken. Alle mit dunklen Haaren und/oder dunkler Haut haben bei Senfgelb die freie Auswahl, wie sie es kombinieren. Ihnen steht diese warme Farbe besonders gut! Hosen, Pullover, Schuhe oder All-Over Looks wie ein Kleid oder Jumpsuit – dunklere Farbtypen können Senfgelb in jeglicher Form tragen. Zu roten Haaren sieht Senfgelb ebenfalls toll aus. Die Kombination aus Kupfer und Senfgelb ist wie füreinander gemacht und ergänzt sich hervorragend, da die Farben an buntes Herbstlaub erinnern. Versuchen Sie hier doch einmal einen Farbtupfer in dunkelgrün zu setzen, beispielsweise mit einem Gürtel oder einem Schal. Damit bekommen die warmen Farben einen kühlen Kontrast und kommen optimal zur Geltung.
Senfgelb ist eine Farbe, die sich sowohl mit Kontrasten, als auch mit Tönen aus der gleichen Farbfamilie kombinieren lässt. Zu neutralen Farben wie schwarz, weiß oder grau setzt Senfgelb einen schönen warmen Akzent; zu anderen Gewürzfarben wie Zimt, Orange und Kupfer wirkt es stimmig. Auch dunkle Grüntöne sowie die Farbpalette der Beerentöne harmonieren farblich mit Senfgelb. Sie können Senfgelb also ganz einfach mit dem stylen, was Sie bereits in Ihrem Kleiderschrank haben!

Schuhe in Senfgelb sind ein toller Hingucker

Obwohl Senfgelb eine so vielseitige Farbe ist, sind manche ein wenig skeptisch, ob und wie sie sie wirklich tragen können. Wir empfehlen, sich erst einmal mit Accessoires wie einer Tasche oder einem Paar Schuhe heranzutasten. Die Tasche ‚Mercy‘ von Suri Frey ist dazu wie geschaffen! Das warme Gelb ist etwas dunkler als reines Senfgelb und eignet sich daher hervorragend als unaufdringlicher Farbtupfer für neutrale Outfits. Ebenfalls ein gutes ‚Einsteigermodell‘ ist dieser Slipper von Ara aus Veloursleder, mit dem Sie Senfgelb sogar in Ihre Businesslooks integrieren können. An kühlen und dunklen Herbsttagen tut ein wenig Farbe besonders gut. Der sportliche Chelsea Boot in fröhlichem Gelb von Salamander bringt gute Laune ins Outfit und sieht dabei richtig klasse aus!
Für noch mehr Inspiration zum Thema Senfgelb haben wir hier eine Pinterest Pinnwand mit den schönsten Looks in Gelb für Sie zusammengestellt!