Die schönsten Festtagsoutfits

kira-auf-der-heide-uOS8e3z3YdU-unsplash

Was wir dieses Jahr zum Fest der Liebe tragen

Mit Beginn der festlichen Saison im Dezember flattern auch die Einladungen zu verschiedensten Events ins Haus. Da gibt es die Weihnachtsfeier mit den Kollegen, das jährliche Treffen zum Jahresende mit den Freunden und Freundinnen, das Essen mit der Familie und einige andere Gelegenheiten um gemeinsam mit den Menschen zu feiern, die uns wichtig sind und uns das vergangene Jahr über begleitet haben. Für Modeaffine ist diese Zeit eine wahre Freude, denn sie erlaubt es uns, uns richtig schick zu machen. Wenn Sie noch unschlüssig sind, wie Ihr Festtagsoutfit aussehen soll, haben wir hier einige Anregungen für Sie!

Klassisch, kitschig oder lieber doch modern?

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, ob es für eine der Feiern, zu der Sie eingeladen sind, einen Dresscode gibt. Diesen finden Sie meistens auf der Einladung. Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie am besten beim Veranstalter oder einem anderen Gast nach. Für einige Weihnachtsfeiern gilt eine formelle Kleiderordnung, für andere darf von leger bis kitschig alles getragen werden. Bei diesen eher lockeren Veranstaltungen können Sie mit einer Jeans und einem rot-karierten Hemd oder einer Bluse nichts falsch machen. Wenn Sie mögen, können sie das Outfit mit einem Paar witziger Weihnachtsohrringe oder einem Haarreifen mit Rentiergeweih ein wenig auflockern. Ganz klassisch wird das Festtagsoutfit mit den Farben rot, grün, schwarz oder weiß. Auch in Kombination wirken diese Farben harmonisch und fügen sich zu einem schönen, festlichen Look zusammen. Besonders feine und schwerere Stoffe wie Seide, Samt und Brokat verleihen dem Outfit einen eleganten Charakter und gehören für viele zur Festtagsmode dazu. Ebenfalls immer beliebter werden Kleidungsstücke aus glitzernden Stoffen oder Pailletten, da sie modern und edel zugleich wirken und im Licht der Kerzen und Lichterketten wunderbar glänzen.

Die perfekten Schuhe zum festlichen Outfit

Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen wollen, wählen Sie eine Hose oder einen Rock in einem kräftigen Rot und kombinieren Sie dazu einen cremeweißen Pullover oder eine Bluse. Diese Kombination wirkt schlicht und trotzdem festlich und passt sowohl zum Treffen mit den Freundinnen und Freunden als auch für die Weihnachtsfeier. Um den Look abzurunden, können Sie einen Pumps in rot wählen, der die Farbe des Rocks wieder aufgreift. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem Modell von Peter Kaiser aus rotem Veloursleder? Toll dazu: ein Lippenstift in der gleichen Farbe! Möchten Sie das Outfit etwas schlichter halten, sind eine hautfarbene Strumpfhose und Pumps in einem hellen Metallicton eine schöne Alternative. Die ‚Luxembourg‘ Pumps von Ara strecken optisch das Bein und ergänzen den Look hervorragend. Eine andere Möglichkeit bieten Schuhe in schwarz. Sie passen zu fast allem und können auch zu anderen Gelegenheiten immer wieder getragen werden. Dieser Lackballerina von Paul Green mit einem schmalen Stretchriemen ist außerdem perfekt für alle, die gerne auf hohe Absätze verzichten möchten.  

Passende Artikel
- 60 %
Pumps - Bild 1
Salamander Pumps
99,95 € 39,95 €
Tamaris Stiefelette - Bild 1
Tamaris Stiefelette
79,95 €
- 41 %
Bild 1 - Peter Kaiser Pumps
Peter Kaiser Pumps
149,95 € 87,95 €
- 25 %
Bild 1 - Tamaris Ballerina
Tamaris Ballerina
59,95 € 44,95 €