Ein Oho für Boho!

600x600_Neuheiten_damenschuhe_boho

Erdtöne und klassische Formen – das sind die Schuhtrends für einen gelungenen Boho-Look

So wie sich auch die Natur bald wieder in wärmere und gedecktere Farben kleidet, wenden wir uns so langsam den Schuhmodellen und Trends der neuen Saison zu. Neben den großen Themen wie Karomuster und Animalprint ist auch der Boho-Look wieder ganz weit oben auf der Liste der schönsten Herbsttrends. Die Farbpalette reicht dabei über erdiges Braun, gedeckteres Grün und weitere Naturtöne. Um die letzten Sonnenstrahlen ein wenig zu ehren, sind natürlich auch warme Farben wie senfgelb und rostrot gern gesehene Gäste in unseren Kleiderschränken. Neu in dieser Saison ist die Kombination mit Tiermustern. Vor allem Snakeprint ist auf Stiefeletten oder Taschen eine modische Ergänzung zu dem breiten Sortiment an Mustern, welche beim Boho nach Lust und Laune kombiniert werden dürfen. Der Grund, weshalb der sogenannte Boho Chic über die Jahre hinweg immer wieder neue Beachtung bekommt, ist die Vielseitigkeit und die Individualität, mit der der Style getragen werden kann. Hier gibt es kein Richtig und kein Falsch.

Stiefeletten für Damen und Herren sind für den Boho-Look eine tolle Ergänzung

Zu einigen Basics des Boho Chic gehören lange, wallende Kleider, weite Schnitte und Mustermixe, vor allem mit floralen und geometrischen Prints. Jedoch gilt auch hier: erlaubt ist, was gefällt. Fließende Stoffe sind aufgrund ihrer lässigen Optik und ihres angenehmen Tragegefühls immer eine gute Wahl und auch mit Strick- oder Häkeldetails kann man nichts falsch machen. In Sachen Schuhwerk braucht sich ebenfalls niemand einzuschränken. Die heißgeliebten Sneaker können ebenso einfach in den Look integriert werden wie Sandalen oder Slipper. Besonders „stilecht“ wird der Look mit Stiefeletten – was für ein Glück also, dass diese im Herbst 2019 als Cowboystiefeletten und Chelsea Boots wieder voll im Trend liegen. In unserer Kategorie „Neuheiten Boho Chic“ finden Sie viele schöne Stiefeletten und Boots, die einen Boho Look toll ergänzen.

Klassisch oder derbe – Boots gehen immer

Auch wenn perlenbesetzte Sandalen, Birkenstocks und co hervorragend zu sommerlich-lässigen Boho-Looks passen, sind sie im Herbst oft nicht das ideale Schuhwerk. Hier setzen wir lieber auf die altbewährten Boots und Stiefeletten, die cool aussehen und mit ihrem hohen Schaft außerdem besser für kühles und nasses Wetter geeignet sind. Coole Cowboystiefeletten in braun oder anderen Erdtönen können sowohl zum Kleid wie auch zur (Bootcut-)Jeans getragen werden und verleihen jedem Outfit einen Hauch Westerncharme. Für die Extraportion Coolness können süße Kleider in hellen Farben zu derben Boots kombiniert werden. Dieser Stilbruch wird nicht nur gerne als Festivaloutfit getragen, er kann uns auch ganz einfach in den Herbst begleiten. Dazu einfach eine Strumpfhose unter das Kleid ziehen, eine kuschelige Strickjacke in einer warmen Farbe drüberziehen und fertig ist der coole Boho-Look. Auch warme Schals, Hüte und Oversized-Pullover lassen sich bestens zu einem Outfit im Boho Chic zusammenstellen. Ist die Farbwahl des restlichen Outfits eher neutral, werden die Schuhe in einem auffälligen Muster zum Hingucker. Snakeprint eignet sich dafür als Trend 2019 besonders gut.

Passende Artikel
Bild 1 - Salamander Jimy
Salamander Jimy Chelsea Boots Salamander
99,95 €
Bild 1 - Salamander Stiefelette
Salamander Stiefelette Salamander
149,95 €
Bild 1 - Dr.Martens Vegan 1460
Dr.Martens Vegan 1460 Boots Dr.Martens
149,95 €
Bild 1 - Salamander Stiefelette
Salamander Stiefelette Salamander
129,95 €