Alleskönner Combat Boots – die coolsten Stiefeletten für den Herbst 2019

CombatBoots_MagazinlsFXgVd5xyAvn

Ob schwarz, weiß oder gemustert, Combat Boots sind immer eine gute Wahl

Sie sind einer der Klassiker für die coole Herbstgarderobe und sie dürfen auch in dieser Saison nicht fehlen. Die Rede ist von Combat Boots, den coolen Schnürstiefeletten mit der derben Sohle, deren Form wie bei so vielen anderen Trendteilen auch aus der Militärbekleidung abgeguckt ist. Ähnlich wie Parkas und Camouflage-Muster haben sie jedoch längst ihren Platz im Streetstyle gefunden und sind von dort gar nicht mehr wegzudenken. Das Schöne an den Combat Boots ist ihre vielseitige Kombinationsfähigkeit. Sie lassen sich nämlich hervorragend in sämtliche Looks integrieren und sind damit ein absolutes Must-Have für den Kleiderschrank. Besonders die weißen und gemusterten Combat Boots sind dieses Jahr ein tolles It-Piece, aber auch der Klassiker in schwarz oder metallic ist ein gerne getragenes Accessoire.

Diese Damenschuhe sind alles andere als damenhaft

...aber keine Angst, das bedeutet nicht, dass sie nicht umwerfend aussehen! Denn gerade als lässiger Stilbruch zu femininen Kleidern setzen sie ein starkes Statement und bieten dabei maximalen Tragekomfort. Perfekt also für alle, die mit beiden Beinen fest im Leben stehen. Stilecht und ausdrucksstark wird der Look mit einer schwarzen Jeans und einem karierten Flanellhemd. Sogar im Büro können die coolen Schuhe getragen werden. Dabei sollte man auf seriöse Basics wie einen Rollkragenpullover oder einen Midirock aus fließendem Stoff setzen. Hierbei bieten sich knöchelhohe Combat Boots an, da diese die Silhouette nicht stauchen. Richtig rockig wird der Look mit Combat Boots, die mit Nieten oder Schnallen verziert sind. Neu in dieser Saison sind Combat Boots in strahlendem Weiß. Da hier die Toughness der derben Profilsohle und das polierte Weiß (besonders angesagt: Lackoptik!) aufeinandertreffen, ergibt sich ein toller Kontrast, der jedes Outfit sofort noch cooler macht. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem Modell von Bugatti?

Coole Schuhe für den starken Auftritt

Warum wir Combat Boots so lieben? Sie sind dank der festen Sohle und dem meist niedrigen Absatz nicht nur unendlich bequem, sondern sie lassen uns auch verdammt tough und cool aussehen. In der kalten und nassen Jahreszeit schützen sie dank ihres hohen Schafts und des festen Obermaterials die Füße vor Regen und Kälte, während die Profilsohle auch auf rutschigem Untergrund einen festen Halt ermöglicht. Und sie sind wahre Alleskönner im Bereich Streetstyle, da sie zu jedem Outfit passen, wenn man sie richtig kombiniert. Zurückhaltende Accessoires sind hier der Schlüssel, denn sonst wirkt der Look mit den auffälligen Stiefeln schnell überladen. Besser ist es also, den restlichen Look ruhiger zu halten und die Combat Boots für sich sprechen zu lassen. Vor allem Top-Marken wie Buffalo, Bugatti und Tommy Hilfiger haben in dieser Saison in Sachen Combat Boots die Nase vorn, denn sie verleihen der typischen Form mit modischen Details und neuen Farben einen modernen Twist. Wer einen zurückhaltenderen, klassischen Look bevorzugt, wird bei Kim Kay und Dr. Martens fündig, die sowohl die bekannten Combat Boots in einfachem Schwarz, als auch gemustert oder im glänzenden Metallic-Look anbieten. Egal für welche Marke Sie sich auch entscheiden, mit Combat Boots sind sie für den Herbst und Winter modisch bestens vorbereitet! Untenstehend haben wir ein paar unserer aktuellen Favoriten aus dieser Kategorie herausgesucht. Stöbern Sie doch einmal durch und finden Sie Ihre neuen Lieblingsschuhe!